EmscherKids gewinnen RWE-Klimaschutzpreis 2011

Die RWE hat im Rahmen ihres Klimaschutzpreises in diesem Jahr die EmscherKids der KKS unter Leitung von Frau Dr. Heike Edel ausgezeichnet. Bürgermeister Wolfgang Pantförder und Maria Allnoch, Kommunalbetreuerin der RWE, überreichten in einer Feierstunde am 28.2.12 in der Aula der Schule die Urkunde und ein Preisgeld von 3.000,- €. Die Auszeichnung wird für Leistungen verliehen, die im besonderen Maß zur Erhaltung natürlicher oder Verbesserung ungünstiger Umweltbedingungen in Recklinghausen beitragen.

Zweite Gewinnerin des Preisgeldes in Höhe von 2.000,- € ist die Otto-Burrmeister-Realschule mit ihrem "Energietag".

Bürgermeister Wolfgang Pantförder wies auf die Begründung zur Auswahl der Preisträger hin: Die Jury hatte bei dem Projekt der Käthe-Kollwitz-Schule vor allem die Nachhaltigkeit und Vielfältigkeit überzeugt.

Presseberichte

Die Preistrräger mit Bürgermeister Wolfgang Pantförder & Maria Allnoch

Unsere EmscherKids-Koordinatorin:
Frau Dr. Heike Edel

Die EmscherKids präsentieren ihr Projekt