Die Trainingsraumfragen

Stört ein Schüler oder eine Schülerin wiederholt massiv den Unterricht, stellt die Lehrkraft die folgenden 4 Trainingsraumfragen:

  1. Was tust Du gerade? (Selbstwahrnehmung)
  2. Gegen welche unserer Sozialregeln verstößt Du? (Bewusstmachung der Regel)
  3. Wofür entscheidest Du Dich? (Entscheidung)
  4. Wenn Du wieder störst, was passiert dann? (Konsequenz)

Sollte der Schüler oder die Schülerin auf die 4. Frage mit "Nein" antworten, geht er/sie bei jeder weiteren Störung mit einem Laufzettel, auf der die beiden Regelverstöße beschrieben sind, in den Trainingsraum. Dort bearbeitet er/sie den Rückkehrplan. Der dann mit der Lehrkraft außerhalb des Unterrichts besprochen wird.