Begleitende Beratung für jeden

Lernberatung

Lernberatung ist individuelle Förderung und Begleitung des Lernprozesses der einzelnen Schülerinnen und Schüler.
Lernen ist grundsätzlich immer individuell, da das Lernen im Kopf des Einzelnen stattfinden muss. Unsere Kinder weisen unterschiedliche Lerntypen auf und brauchen damit unterschiedliche Lernzugänge. Außerdem bringt jedes Kind eigene Stärken und eigene Neigungen und Interessen mit. Die individuellen Unterschiede im Unterricht zu berücksichtigen, individuelle Stärken zu fördern und Schwächen auszugleichen, ist Aufgabe aller Unterrichtenden.

Unsere Schule berücksichtigt in der Unterrichtsgestaltung viele Maßnahmen, die die Eigenverantwortlichkeit unserer Kinder für die eigenen Lernfortschritte unterstützen. Maßgeblich sind dabei in den verschiedenen Fächern die Absprachen der Fachkonferenzen.

Beispiele für Lernberatung aus dem Schulalltag sind Mitteilungshefte und Lernbegleiter, Portfolios und Wochenpläne.

Den individuellen Neigungen werden neben dem großen Fächerangebot besondere Wahlangebote gerecht (s. Schullaufbahnberatung unten).

Darüber hinaus bietet unsere Schule strukturierten Förderunterricht.

Wichtige Lernvoraussetzungen stellen aber auch das Arbeitsverhalten und das Lernverhalten der Einzelnen dar. Auch hier sind in erster Linie die Klassenlehrer Ansprechpartner und berater für die Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern.

Besonders in Hinblick auf wünschenswertes verhalten ist eine Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus bedeutsam. Der ständige Austausch erfolgt über die Mitteilungshefte der Kinder und regelmäßige Elterngespräche z.B. anlässlich der Elternsprechtage.

 

 

Schwerpunkte der Beratung

Gemeinschaft erleben im Sozialtraining für alle
- Demokratie üben im Klassenrat für alle
- individuelle Ausbildung zum Sporthelfer
- individuelle Ausbildung zum Streitschlichter
- individuelle Ausbildung zum Medienscout

 

 

- Wahlpflichtfach ab Klasse 6
- Erweiterungsfach ab Klasse 8
- Qualifizierungsstunden in Klasse 10
- Abschlüsse
- regelmäßige Elternsprechtage

Wie geht es nach der 10.Klasse weiter?

Das Leben besteht nicht nur aus Lernen ...

 

 

 

 

Schwerpunkte der Beratung

Gemeinschaft erleben im Sozialtraining für alle
- Demokratie üben im Klassenrat für alle
- individuelle Ausbildung zum Sporthelfer
- individuelle Ausbildung zum Streitschlichter
- individuelle Ausbildung zum Medienscout

 

 

- Wahlpflichtfach ab Klasse 6
- Erweiterungsfach ab Klasse 8
- Qualifizierungsstunden in Klasse 10
- Abschlüsse
- regelmäßige Elternsprechtage

Wie geht es nach der 10.Klasse weiter?

Das Leben besteht nicht nur aus Lernen ...