Sezer Sentürk erhält START-Stipendium

Ich heiße Sezer Sentürk und bin 17 Jahre alt. Zur Zeit besuche ich die Einführungsphase an der Käthe-Kollwitz-Schule in Recklinghausen. Ich gehöre zu 43 SchülerInnen in NRW, die in das START-Stipendium aufgenommen worden sind, dies entspricht 14 Prozent aller BewerberInnen. In meiner Freizeit lese ich gerne und treibe viel Sport, dabei stehen Fitness und Fußball im Vordergrund. Mein vielseitiges Engagement in vielen Bereichen, wie zum Beispiel meine ehrenamtliche Mitarbeit im Kindergarten, der Nachhilfe an unserer Schule oder beim RWE-Museumsprojekt sorgte für die Aufnahme bei START. Hier bin ich meinen Lehrern Anne-Kathrin Altevogt und Hakan Varol besonders dankbar, da sie mir geraten haben, mich bei START zu bewerben. Nach dem dann anstehenden Vorstellungsgespräch wurde ich bei START aufgenommen und gehöre nun zu den Stipendiaten. Das bedeutet, dass mir ein Laptop mit Drucker zur Verfügung steht. Ich erhalte zusätzlich monatlich eine finanzielle Unterstützung für meine Lernmaterialien. Besonders toll finde ich aber, dass ich zu regelmäßigen Schulungen am Wochenende eingeladen werde. Dort lernen wir Strategien u.a. in den Bereichen Präsentationsfähigkeit und Stärkung des Selbstbewusstseins. Das Projekt läuft für mich bis zum Abitur. Weitere Informationen findet man unter www.start-stiftung.de/stipendium.html