Abitur 2014

Wieder verabschieden wir mit Stolz 35 AbiturientInnen

 

Wir gratulieren!!!

 

Dieser Jahrgang zeichnet sich dadurch aus, dass keiner der Abiturienten eine Gymnasialempfehlung am Ende der Grundschulzeit erhalten hat.

Trotzdem - oder gerade deshalb? - bleibt Integration und Durchlässigkeit weiterhin das Markenzeichen unserer KKS.

Wir sind stolz darauf, dass wir an unserer KKS so vielen SchülerInnen zum höchst möglichen schulischen Abschluss verhelfen konnten. Wir wünschen allen, besonders auch denen mit Migrationshintergrund, dass sie diese Chance nun mit viel Selbstbewusstsein und Engagement im beruflichen Leben nutzen.

 

Hier nun die alljährlichen harten statistischen Fakten:

 

37 SchülerInnen wurden zum Abitur zugelassen

•19 mit deutscher Herkunft (51 %)

•18 mit Migrationshintergrund (49 %),

• von ihnen haben 14 SchülerInnen türkische Wurzeln (38 %)

• die anderen haben mindestens 1 Elternteil mit Wurzeln aus folgenden Ländern:

• Weißrussland

• Marokko

• Bangladesh

• Albanien

 

 

Unsere AbiturientInnen hatten folgende Schulformempfehlungen ihrer Grundschulen:

• Hauptschule: 17 SchülerInnen (46 %)

• Realschule: 20 SchülerInnen (54 %)

• Gymnasium: 0 SchülerInnen ( 0 %)

 

Von unserer Abiturientia

•sind 27 SchülerInnen (73 %) seit der KLasse 5 oder 6 an der KKS

•kamen 10 SchülerInnen (27 %) von anderen Schulen zur KKS

 

Unsere SchülerInnen kommen aus verschiedenen Glaubensgemeinschaften:

• evangelisch: 6 SchülerInnen (16 %)

• katholisch: 13 SchülerInnen (35 %)

• muslimisch: 16 SchülerInnen (43 %)

• ohne Glaubensbekenntnis: 1 SchülerInnen ( 3 %)

 

35 SchülerInnen haben das Abitur bestanden und erreichten einen Abiturdurchschnitt von 2,8

• von ihnen mit deutscher Herkunft: 2,9

• von ihnen mit Migrationshintergrund: 2,7

• 3 SchülerInen schließen das Abitur mit einem Notendurchschnitt mit einer 1 vor dem Komma ab.

zurück zu: Oberstufe